default logo

Tim Kraski

Das politische Denken von Adam Smith und Karl Marx: eine vergleichende Analyse

Während in Vergleichen zwischen liberalem und marxistischem politischen Denken oft deren Unterschiedlichkeit betont wird, lassen sich zwischen den Theorien von Adam Smith und Karl Marx zahlreiche Parallelen feststellen. Ein Beispiel für solch eine Parallele ist der zentrale Stellenwert, der der menschlichen Arbeit in beiden Theorien zukommt. Damit stellt sich die Frage, wie sich das Verhältnis von Gemeinsamkeiten und Unterschieden zwischen Smith und Marx‘ letztlich gestaltet.

Ausgehend vom zentralen Stellenwert der menschlichen Arbeit analysiert und vergleicht das Dissertationsvorhaben die politische Anthropologie sowie die Politik- und Gesellschaftskonzeptionen von Smith und Marx. Ziel der Untersuchung ist, den inneren Zusammenhang zwischen dem klassisch liberalen Denken Smiths und dem Denken Karl Marx‘ herauszuarbeiten.

 

Binationale Promotion (Cotutelle de thèse) an der Andrássy Universität Budapest und der Universität Passau

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Internationale und europäische Politik, Verwaltungswissenschaft der Andrássy Universität Budapest.

http://www.andrassyuni.eu/mitarbeiter/dipl-kulturw-tim-kraski-lic-m-a-102.html

 

 Publikationsliste